NEWS | NEWS | NEWS | NEWS  

Spieldosen von Reuge

 

Die Geschichte der Spieluhr

Der Genfer Uhrmacher Antoine Favre steht 1796 am Anfang von fast zwei Jahrhunderten Traummechanik. Das Spielwerk, zunächst nur eine technische Spielerei, die in Uhren, Parfumflacons und Schmuckanhängern eingebaut wurde, brachte Sainte-Croix in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Ruhm und Ehren. Dieser Industriezweig machte 10% der gesamten nationalen Exporte aus und beglückte von Europa bis China die Grossen dieser Welt. Edison und sein Phonograph, der erste Weltkrieg sowie die Krise am Ende der 20er Jahre waren schwere Schläge für unsere Industrie, die beinahe verschwunden wäre.

Die nach dem zweiten Weltkrieg in Europa stationierten amerikanischen Soldaten gaben unseren Produkten eine zweite Jugend. Im Jahre 1950 begann ein japanisches Unternehmen mit der Massenproduktion kleiner Spielwerke, was für die rund dreißig Schweizer Unternehmen eine große Konkurrenz bedeutete. Heute ist Reuge das einzige Unternehmen der Welt, das eine komplette Palette von Spielwerken anbietet.